La version de votre navigateur est obsolète. Nous vous recommandons vivement d'actualiser votre navigateur vers la dernière version.

Höhere Berufsbildung

Die höhere Berufsbildung den Plattenlegern teilt sich in zwei auf, mit einem Schwerpunkt auf die technischen Fächer für die Plattenlegerchefs, und einen Schwerpunkt aufs Unternehmenmanagement für die zukünftigen Meister.

Die letzte Ausbildungsrunde endete im November 2021. Die nächsten Plattenlegerchef und Meisterkurse wird im lauf von 2024 beginnen.

(für Deutsch sehe SPV Web-Seite).

Nächste Ausbildung

Im Jahr 2024 wird eine neue Ausbildung zum Meisterbrief beginnen, gefolgt von der Ausbildung zum Meister. Wir freuen uns, Sie zur Informationsveranstaltung einzuladen.

 

Informationsveranstaltung

Datum: Dienstag, 12. März 2024
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort : Ecole de la construction, Route Ignace Paderewski 2 , 1131 Tolochenaz

Bei diesem Treffen werden wir Ihnen diese Ausbildung, die geplante Organisation sowie den Inhalt der Kurse vorstellen. Sie werden auch die Möglichkeit haben, einen Teil der Ausbilder zu treffen, die Ihre verschiedenen Fragen beantworten werden.

ACHTUNG !  Diese Schulung sowie die Informationsveranstaltung finden nur auf Französisch statt.

Anmeldung zur Informationsveranstaltung am 12. März 2024

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Anmeldung zum Plattenlegerchef-Kurs

Wer nicht warten möchte und sich sicher ist, kann sich mit den folgenden Unterlagen direkt bei der Schule für den Kurs anmelden:

Kursbeschreibung

Anmeldeformular

 


Plattenlegerchef/in

FACHMANN DER PLATTENBRANCHE

Während seiner Ausbildung erwirbt der Plattenlegerchef technische Kompetenzen die Ihm erlauben Baustellen zu organisieren und zu führen, technische Probleme zu lösen und den Kunden und anderen Bauherren Antworten zu bringen.

Er kann auch Arbeitsmannschaften organisieren und führen.

 

PRÜFUNGSORDNUNG & WEGLEITUNG

Hier finden Sie alle Details betreffend diese Ausbildung :

Prüfungsordnung

Wegleitung zur Prüfungsordnung

Schulungsprogramm

Plattenlegermeister/in

PLATTENLEGERMEISTER/IN, WARUM NICHT ?

Während seiner Ausbildung erwirbt der Plattenlegermeister operative Kompetenzen die Ihm erlauben komplexe Organisationen vorzunehmen und eine eigene Firma zu führen.

Er kennt die notwendigen Aspekte auf der wirtschaftliche, rechtliche und ökologische Ebene.

 

PRÜFUNGSORDNUNG & WEGLEITUNG

Hier finden Sie alle Details betreffend diese Ausbildung :

Prüfungsordnung

Wegleitung zur Prüfungsordnung


FINANZIERUNG

Die Finanzierung ist einen wichtigen Punkt. Hier finden Sie alle Infos über mögliche Subventionen.

Informationsflyer